Ich habe mich in den letzten Wochen sehr intensiv mit dem Thema Recruiting bzw. Employer Branding Videos beschäftigt. Alex hat in seinem Gastbeitrag gemeint: „… sind Videos eine gute Idee. Sie sind glaubwürdig, sprechen alle Sinne an, wirken dynamisch und können in kürzester Zeit mehr über eine Firma und deren
Mitarbeiter vermitteln, als sich jemals in einem Stelleninserat schreiben ließe.“

Also für alle, die nicht weiter über die Hitze jammern möchten, und statt im Schwimmbad lieber im (hoffentlich) klimatisierten Büro sitzen, kommen hier ein paar Highlights, auf die ich im Rahmen meiner Recherche gestossen bin. Das eine oder andere kennen Sie wohl schon, aber ich hoffe, ich habe auch ein paar nicht so bekannte Fundstücke im Repertoire!

Vielleicht steht im Herbst das Projekt „Recruiting / Empolyer Branding Video“ an, ich habe hier schon mal vorgearbeitet!

und Klappe!

Wir starten mit Twitter, da gibt’s Wein (ein Klassiker ich weiss, darf aber einfach nicht fehlen):

Weiter geht’s mit Harley-Davidson (oder doch „Die Stunde der Patrioten“?) „export freedom to the world“

 

Bei Barclays mag anscheinend jemand Mission Impossible 😉

 

Sparefoot setzt auf Teambuilding

 

Battere auf Shia La Beouf (der allerdings denkt er wirbt für Nike)

 

Kommen wir jetzt zu Videos aus Deutschland, los geht’s mit dem Axel Springer Verlag und „Content is king“

 

weiter macht der sehr sehr geile Kollege von Edeka

 

während Sixt Kickstarter sucht

 

Und jetzt ist es soweit: wie proudly present österreichische Beispiele, naja fast bei Samsung Austria ist die Keyphilosophy „no pains no gains“

 

Swarovski setzt auf Untertitel

 

bei Binder Grösswang gibt man sich locker lässig aber nicht gemütlich

und die Salzburger Sparkasse setzt auf Dialekt

 

Wie war das gleich?
„Videos sind glaubwürdig, sprechen alle Sinne an, wirken
dynamisch und können in kürzester Zeit mehr über eine Firma und deren
Mitarbeiter vermitteln, als sich jemals in einem Stelleninserat schreiben
ließe.“

Dem ist nichts hinzuzufügen oder?

Herzliche Grüße Claudia

PS: Gibt’s da noch geheime Fundstücke? Immer her damit!

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code